Lockvögel

Sammlung Heinrich und Heidi Brandenberger

Eine Ansammlung von Enten auf einem Gewässer verlockt weitere Enten zur Landung. Diese Tatsache nutzt der Jäger, um bei der Lockvogeljagd an sein Ziel zu gelangen: Er setzt Attrappen aufs Wasser, geht in Deckung und wartet auf die echten Vögel.

Vortrag anlässlich der Abendführung vom 13. Juni im Schloss Landshut
Historische Betrachtungen zur Kulturgeschichte des Vogelfanges in der Schweiz -
Die Lockenten vom Untersee
von Dr. h.c. René E. Honegger